Paraffinanwendung

Jetzt Termin buchen

Das Paraffinbad ist ein Wärmegerät, bei dem spezielles therapeutisches Wachs zum Schmelzen gebracht wird. In dieses angenehm warme Paraffinwachs werden die Hände eingetaucht und langsam wieder herausgezogen. Dieser Ablauf wird 1-2mal wiederholt. Dann werden die Hände in Folie und Handtücher warm eingepackt und die Wärme kann wirken.
Paraffinanwendung- Zoom

Paraffinanwendung

Was ist die Paraffinanwendung?
In einem Paraffinbad wird das zuvor feste Paraffin erwärmt bis es flüssig und warm ist, denn nur so kann es seine Wirkung entfalten. Es ist eine Therapieform zur Linderung von Schmerzen durch Wärmeanwendung. 

Wie wirkt die Paraffinanwendung?
Durch die Wärme des Paraffinbades fängt die Haut an zu Schwitzen und die ausgetretene Feuchtigkeit bleibt in der luftdichten Paraffinschicht, wodurch sich die Poren öffnen und die Haut ihre eigene Feuchtigkeit wieder aufnimmt. Dadurch wird das Hautbild weicher, die Durchblutung gefördert und die Muskulatur entspannt. Ein weiteres Ergebnis ist auch die Schmerzlinderung bei rheumatischen Erkrankungen.
 
Wann ist eine Paraffinanwendung geeignet?
Das Paraffinbad ist zu empfehlen bei:
  • Rheuma
  • Arthrose
  • Entzündungen und Sportverletzungen
  • Gelenksversteifungen
  • trockener Haut

Dauer: 15-20 min
Preis: € 23,00


Jetzt Termin buchen

NACH OBEN