Ultraschalltherapie Mistelbach

Wohltuend für Körper, Befreiend für die Seele

Die Ultraschalltherapie ist eine Behandlung im Rahmen der Elektrotherapie. Die Ultraschalltherapie kann Schmerzen bei Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen lindern.

Jetzt Termin buchen

Ultraschall-

Ultraschall

Was ist Ultraschall?
Ein medizinisches Verfahren zur Schmerzlinderung und Unterstützung von Selbstheilungsprozessen mittels Ultraschall. Zur Behandlung wird ein Schallkopf gleichmäßig über die mit Kontaktgel bedeckte, erkrankte Stelle geführt, der Wärme und Gewebebewegung im Körperinneren erzeugen soll. Hierbei ist zwischen einer Behandlung mit Dauerschall und einer Behandlung mit Impulsschall zu unterscheiden.

Wie wirkt die Ultraschalltherapie?
Bei der Ultraschalltherapie geht es im Wesentlichen darum, dass die über den Schall eingebrachte Energie in andere Energieformen umgewandelt wird, wie etwa in molekulare Bewegung. Das macht nicht nur warm, sondern bewegt Zellen und ihre Membranen. Man bezeichnet die Ultraschalltherapie auch als „Massage im molekularen Bereich“. Die Ultraschalltherapie reizt das Gewebe und aktiviert Durchblutung, Stoffwechsel und Transport.

Für wen ist die Ultraschalltherapie?
  • Chronische/schmerzhafte Beschwerden am Bewegungsapparat
  • Rheuma
  • Morbus Bechterew
  • Arthrose
  • Narbenbehandlung
 
Für wen ist Ultraschall nicht geeignet?
  • Nach Strahlenbehandlung
  • Bei Blutgerinnungsstörung (Hämophilie, gerinnungshemmende Medikamente wie Heparin oder Marcumar)
  • Akute fiebrige Erkrankungen
  • Tumore, Metastasen
  • Bei Gelenkersatz aus Polyethylen


Dauer: 5 min
Preis: € 16,--

Dauer: 10 min
Preis: € 26,--

Jetzt Termin buchen

NACH OBEN